WERKZEUGSPANNSYSTEME

icon-unser-unternehmen

ÜBERBLICK

Sie haben die Zerspanungsaufgabe.
Wir das passende Spannsystem.

Ob in der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie, der Medizintechnik, Elektronikindustrie, dem Werkzeug- und Formenbau oder anderen Branchen, in denen die Zerspanung eine wichtige Rolle spielt – wenn maximale Präzision und Bearbeitungsqualität bei hoher Produktivität und Wirtschaftlichkeit gefordert sind, ist SCHÜSSLER erste Wahl.

Setzen auch Sie auf unsere jahrzehntelange Erfahrung, gewachsenes Know-How, Top-Qualität sowie schnelle Verfügbarkeit. Profitieren Sie von handfesten wirtschaftlichen Vorteilen und wählen Sie Ihren Favoriten aus über 1500 Produkten:

> Spannzangenfutter ER und ER „Mini“
>
Hawk Eye HPC Präzisions-ER-Spannnzangenfutter
> Schrumpffutter 4,5° und 3° (schlank)
> Weldonaufnahmen
> Werkzeugaufnahmen mit Kühlmittelzufuhr zum Werkzeug (Cool Tool)
> Messerkopfaufnahmen

Alle Werkzeugaufnahmen sind in verschiedenen Längenausführungen mit
allen gängigen Kegelschäften erhältlich:

> HSK 40 / 50 / 63 / 80 / 100 Form A
> HSK 32 / 40 / 50 Form E
>
HSK 63 Form F
> SK 40 und 50 DIN 69871 Form AD/B
> MAS BT 30 / 40 / 50 und BT mit Plananlage
> Polygonschaft CORUM C4 / C5 / C6 / C8

Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Produktkatalog oder im Webshop.
CAD-Daten zu allen Produkten können Sie hier downloaden.

icon-unser-unternehmen

VORTEILE

Werkzeugaufnahmen in Top-Qualität –
für mehr Präzision und weniger Kosten

„Hält nicht gibt’s nicht!“ – und damit unsere Werkzeugaufnahmen auf Dauer halten, was wir versprechen, setzen wir voll auf Qualität.

Auf 100 % geprüfte Qualität Made in Germany. Diese Strategie hat sich bewährt.
So profitieren Sie von hoher Bearbeitungspräzision und optimalen Zerspanungsergebnissen. Werkzeuge und Spindeln werden geschont, die Standzeiten verlängert und die Verfügbarkeit Ihrer Maschinen erhöht. Sie sparen damit nicht nur Zeit und Ärger, sondern auch bares Geld. Und wir freuen uns über zufriedene, erfolgreiche Kunden und Reklamationsquoten nahe Null.

icon-unser-unternehmen

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Geringer Invest –
hohe Rendite

Die Kosten für Werkzeugaufnahmen betragen weniger als 1 % der gesamten Produktionskosten eines Werkstücks und fallen deshalb kaum ins Gewicht.
Zusätzlich lässt sich ein erheblich größeres Einsparpotential erzielen, wenn Sie in eine hohe Qualität der Werkzeugschnittstelle investieren. Dadurch
  • verbessern Sie sichtbar die Qualität Ihrer Werkstücke durch optimierte Zerspanungsprozesse
  • erhöhen Sie deutlich Ihre Werkzeugstandzeiten
  • verlängern Sie spürbar die Lebensdauer Ihrer Spindeln
  • steigern Sie messbar Ihre Produktion

Wie unser Rechenbeispiel zeigt, führt der Einsatz qualitativ hochwertiger
SCHÜSSLER Werkzeugaufnahmen allein bei den Werkzeugkosten zu deutlichen
Einsparungen. Bereits eine Werkzeugaufnahme kann die Kosten der darin verwendeten
Werkzeuge um über 6.000 € senken, bei einer Mehrinvestition von unter 50 €.
Wer in Schüssler investiert, profitiert von einer Top-Rendite!

SCHÜSSLER – die Lösung für eine wirtschaftliche, erfolgreiche Zerspanung

Die tatsächlichen Einsparpotenziale, bezogen auf Ihren gesamten Herstellungsprozess, liegen jedoch um ein
Vielfaches höher als die genannten € 6500,-  pro Werkzeugaufnahme. Denn SCHÜSSLER Qualität trägt auch
dazu bei, Maschinen- und Personalkosten zu senken. Sie steigern Ihre Produktivität zusätzlich durch

  • höhere Verfügbarkeit der Maschinen aufgrund längerer Spindellebensdauer dank höchster Wuchtgüte der Werkzeugaufnahmen
  • größere Zerspanungsvolumen und somit schnellere Prozesse durch den optimalen Einsatz von modernen HPC-Werkzeug

„Noname“

SCHÜSSLER

Produkt:

HSK-A63 ER-Spannzangenfutter
mit Standardspannzange,
Spann-Ø16 mm

HSK-A63 ER-Spannzangenfutter
mit Standardspannzange,
Spann-Ø16 mm

Preis:

85,- €

130,- €

Nutzungsdauer:

5 Jahre

5 Jahre

Werkzeugkosten:
(Vollhartmetallfräser,
beschichtet, Ø 16 mm)

130,- €/Stück
130,- €/Stück
Werkzeugverbrauch:

2 Fräser pro Woche = 10 %
96 Fräser pro Jahr

10 % Standzeitverbesserung:
1,8 Fräser pro Woche =
86 Fräser pro Jahr

Werkzeugkosten pro Jahr:

12.480,- €

11.180,- €
Werkzeugkosten in 5 Jahren:
62.400,- €
55.900,- €

Einsparung:

    

6500,- € (bei 45,- € Mehrkosten)

icon-unser-unternehmen

QUALITÄT

Schüssler Qualitätsmerkmale

Um die gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte sicherzustellen, arbeiten wir im
gesamten Produktionsprozess nach höchsten Qualitätsmaßstäben. Beginnend bei der Auswahl des Rohmaterials über die eigentliche Fertigung bis hin zur abschließenden sorgfältigen Qualitätskontrolle jeder einzelnen Werkzeugaufnahme – unterstützt durch ein effektives, prozessübergreifendes Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach ISO 9001:2015.

Hart nachbearbeitete Mitnehmernuten
garantieren:

· 100%-ige Mittenlage der Nuten
· perfekten Sitz und Drehmomentübertragung in der Spindel

Hart nachbearbeitete
HSK-Schulter garantiert:

· besten Rundlauf der Spannschulter (max. 10: 5fach genauer als DIN)
· höchste Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit
· maximale Spannkräfte der Spindel
· maximale radiale Steifigkeit

Hart nachbearbeitete)
HSK-Ausstossfläche garantiert:

· sicheres Lösen des HSK beim Werkzeugwechsel

Alle Aufnahmen feingewuchtet
G2,5 bei 25.000 min-1 oder max. Restunwucht ≤ 1 gmm.
Dadurch:

· ruhiger, lagerschonender Spindellauf
· längere Lebensdauer der Spindel
· höchste Werkzeugstandzeiten
· bessere Werkstückoberflächen

HSK-A, ISO 7388-1 und CORUM standardmäßig
mit Datenträger-Chip-Bohrung

Standardschrumpffutter inkl. 4 Gewinde zum
nachträglichen Feinwuchten

Lange Ausführung mit schwingungsdämpfenden
Übergangsradius

Lange Schrumpfpassung für maximale Spannkräfte
mit Einführradius

Alle Steilkegelwinkel in Kegelwinkel-Toleranzqualität AT3

Feingewuchtete und gehärtete Spannmuttern

Großer Radiusübergang zum ER-Innenkegel schont
die Genauigkeit der Spannzange

Große Einstecktiefe für Werkzeuge mit langem Schaft

Rundlauftoleranzen der verschiedenen
Werkzeugaufnahmetypen:

Werkzeugaufnahmetyp:

Rundlauf
A < 160

Rundlauf
A ≥ 160

Weldonaufnahme, Spannzangenfutter,
Schrumpffutter, Whistle Notch-Aufnahme

≤ 3 μ

≤ 4 μ

Messerkopfaufnahme, Kombidorn
≤ 6 μ

≤ 6 μ

Morsekegelaufnahme
≤ 8 μ

SCHÜSSLER Qualitätsmerkmale

Um die gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte sicherzustellen, arbeiten wir im
gesamten Produktionsprozess nach höchsten Qualitätsmaßstäben. Beginnend bei der Auswahl des Rohmaterials über die eigentliche Fertigung bis hin zur abschließenden sorgfältigen Qualitätskontrolle jeder einzelnen Werkzeugaufnahme – unterstützt durch ein effektives, prozessübergreifendes Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach ISO 9001:2015.

icon-unser-unternehmen

QUALITÄT

HSK-A, ISO 7388-1 und CORUM standardmäßig mit
Datenträger-Chip-Bohrung

Hart nachbearbeitete Mitnehmernuten garantieren:

· 100%-ige Mittenlage der Nuten
· perfekten Sitz und Drehmomentübertragung in der Spindel

Hart nachbearbeitete
HSK-Ausstossfläche garantiert:

· sicheres Lösen des HSK beim Werkzeugwechsel

Alle Aufnahmen feingewuchtet G2,5 bei 25.000 min-1 oder max. Restunwucht ≤ 1 gmm. dadurch:

· ruhiger, lagerschonender Spindellauf
· längere Lebensdauer der Spindel
· höchste Werkzeugstandzeiten
· bessere Werkstückoberflächen

Hart nachbearbeitete HSK-Schulter garantiert:

· besten Rundlauf der Spannschulter (max. 10µ: 5fach genauer als DIN)
· höchste Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit
· maximale Spannkräfte der Spindel
· maximale radiale Steifigkeit

Lange Ausführung mit schwingungsdämpfendem Übergangsradius

Standardschrumpffutter inkl. 4 Gewinde zum nachträglichen Feinwuchten

Lange Schrumpfpassung für maximale Spannkräfte mit Einführradius

Alle Steilkegelwinkel in Kegelwinkel-Toleranzqualität AT3

Feingewuchtete und gehärtete Spannmuttern

Großer Radiusübergang zum ER-Innenkegel schont die Genauigkeit der Spannzange

Große Einstecktiefe für Werkzeuge mit langem Schaft

Previous slide
Next slide

HSK-A, ISO 7388-1 und CORUM standardmäßig mit
Datenträger-Chip-Bohrung

Hart nachbearbeitete Mitnehmernuten garantieren:

· 100%-ige Mittenlage der Nuten
· perfekten Sitz und Drehmomentübertragung in der Spindel

Hart nachbearbeitete
HSK-Ausstossfläche garantiert:

· sicheres Lösen des HSK beim Werkzeugwechsel

Alle Aufnahmen feingewuchtet G2,5 bei 25.000 min-1 oder max. Restunwucht ≤ 1 gmm. dadurch:

· ruhiger, lagerschonender Spindellauf
· längere Lebensdauer der Spindel
· höchste Werkzeugstandzeiten
· bessere Werkstückoberflächen

Hart nachbearbeitete HSK-Schulter garantiert:

· besten Rundlauf der Spannschulter (max. 10µ: 5fach genauer als DIN)
· höchste Rundlauf- und Wiederholgenauigkeit
· maximale Spannkräfte der Spindel
· maximale radiale Steifigkeit

Lange Ausführung mit schwingungsdämpfendem Übergangsradius

Standardschrumpffutter inkl. 4 Gewinde zum nachträglichen Feinwuchten

Lange Schrumpfpassung für maximale Spannkräfte mit Einführradius

Alle Steilkegelwinkel in Kegelwinkel-Toleranzqualität AT3

Feingewuchtete und gehärtete Spannmuttern

Großer Radiusübergang zum ER-Innenkegel schont die Genauigkeit der Spannzange

Große Einstecktiefe für Werkzeuge mit langem Schaft

Rundlauftoleranzen der verschiedenen
Werkzeugaufnahmetypen:

Werkzeugaufnahmetyp:

Rundlauf
A < 160

Rundlauf
A ≥ 160

Weldonaufnahme, Spannzangenfutter,
Schrumpffutter, Whistle Notch-Aufnahme

≤ 3 μ

≤ 4 μ

Messerkopfaufnahme, Kombidorn
≤ 6 μ

≤ 6 μ

Morsekegelaufnahme
≤ 8 μ
icon-unser-unternehmen

PRODUKTAUSWAHL

Laden Sie sich hier unseren kompletten Produktkatalog herunter und blättern Sie
durch unser vielfältiges Angebot. Und falls Sie schon wissen, wonach Sie suchen,
führt Sie nachfolgende Auswahl zum Wunschprodukt:

SCHÜSSLER Werkzeugaufnahmen –
immer eine gute Wahl!

icon-unser-unternehmen

CAD-DATENDOWNLOAD

Für maximale Prozesssicherheit

Sie möchten Ihre Zerspanungsprozesse simulieren oder CAD-Daten unserer Werkzeugaufnahmen übernehmen? Kein Problem.

Hier können Sie sich kostenlos alle verfügbaren CAD- Zeichnungen im DXF-Format herunterladen.